Bewusstes Gespräch

Dieser Blog Artikel ist Teil der Serie Inspiration aus Twelfth Insight. Dort finden sich auch Links zu den beiden Bücher The Twelfth Insight und The Celestine Prophecy, von denen ich mich immer wieder inspirieren lasse.
 

Bewusstes Gespräch

  • 1. Sprich Deine Wahrheit, einschließlich frischer Intuitionen.
  • 2. Respektive die Weltsicht Deines Gesprächspartners.
  • 3. Halte Dich sehr konsequent an Deine Wahrheit. Selbst kleine Abwandlungen reduzieren Deine Klarheit und Energie. Durch Deine Wahrheit erhalten die Menschen um Dich herum Deinen vollen positiven Einfluss.

 

Meiner persönlichen Erfahrung nach lohnt es sich, das oben Gesagte noch etwas differenzierter zu betrachten: Einerseits stimme ich voll und ganz zu. Anderseits habe ich bei manchen Menschen in meinem Umfeld ein Missverständnis beobachtet: Manche glauben, dass es gut wäre jeden Gedanken völlig unreflektiert auszusprechen. Demgegenüber habe ich selbst die besten Erfahrungen mit der folgenden Strategie gemacht:

  • 1. Zunächst einen Moment innehalten, ggf. noch einmal durchatmen.
  • 2. Prüfen ob es sich bei meiner Mitteilung um eine Selbstoffenbarung, Strategie, Bitte, Forderung o.ä. handelt. Wird wirklich die Weltsicht des anderen respektiert?
  • 3. Wenn ja: Raus damit! Falls nein: Eine innere Haltung und Formulierung finden, die die Weltsicht und Person des anderen respektiert.

Die volle eigene Wahrheit zu sprechen und dabei die Sicht und Person des Gegenübers zu respektieren kann eine Herausforderung sein. Gewaltfreie Kommunikation kann dabei helfen. Aus den Reaktionen der anderen können wir unmittelbar ablesen ob unsere Haltung von Respekt wahrgenommen wurde und unsere Wahrheit dadurch auf fruchtbaren Boden gefallen ist.

 

Nächster Artikel dieser Serie

Klare Ausrichtung: Verbindung, Karma, Beitragen
 

Quellen

1. Ein praktischer Einstieg findet sich im Buch Celestine Prophecy, verlinkt in diesem Artikel.
2. Für Fortgeschrittene empfehle ich das Buch The Twelfth Insight, ebenfalls verlinkt in diesem Artikel.

This entry was posted on Saturday, August 8th, 2015 at 13:07 and is filed under Deutsch. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.